tsg mobile header

RIFF Actioncam AC01Wir stellen euch vor die HD Actionkamera AC 01 mit WiFi und vielfältigem Zubehör

Fotografiert und Filmt Eure sportlichen Aktivitäten in bester HD-Qualität. Die AC01 von RIFF liefert gestochen scharfe Bilder und Videos. Klein und handlich passt sie in jede Tasche. Halter für Fahrrad, Helm und Blitzschiene sind im Lieferumfang enthalten. Durch die WiFi Funktion ist auch eine Fernbedienung über ein Smart-Phone möglich.

Genießt und erinnert euch an die schönen Momente, bei denen euch die RIFF AC01 begleitet hat.

Für eine störungsfreie Aufzeichnung nutzt bitte eine MicroSD/HC Karte der Klasse 10 bis zu 32 GB Speicherkapazität.

Die technischen Daten:

  • Video : 1920*1080/30fps – 1080*720/30fps – 1080*720/60fps
  • Foto : JPEG Format 3M/6M/8M/10M
  • Einzelfoto, Serienfoto (3 Fotos pro Sekunde) Intervall alle 10 sec/ 1/ 10/ 30 Minuten
  • Sensor: 3M CMOS
  • Display: 1.8" 4:3 TFT LCD
  • WIFI: zur Archivierung der Aufnahmen und Steuerung der Kamera, App-Kompatibel für Adroid und iOS
  • Winkel: 140°
  • Monitor: 1,8" TFT-LCD (ca.4,5cm)
  • Wasserdicht: nein / im Unterwassergehäuse bis 40m
  • SD-Card: externe MicroSD/HC@10 Card bis 32GB (nicht im Lieferumfang)
  • Strom wiederaufladbarer Lithium Akku 1050 mAh 3.7 Volt, Laufzeit ca. 1 Stunde
  • eingebautes Mikrofon und Lautsprecher

Mitgeliefertes Zubehör:

  • Unterwassergehäuse, USB Kabel, Lenkerhalter, 3 Schrauben, Helmhalter, Basisplatte mit Verbindungsstück, Horizontal- und Vertikalverbinder, 2 Klebepads, 1 Verbindung für Blitzschiene
  • Gewicht: 80 Gramm; im UW-Gehäuse 165 Gramm
  • Maße: 63.3 x 42.6 x 33 mm

Die Kamera kostet inklusive Gehäuse und Monitor 259 Euro und ist selbstverständlich bei uns im Laden erhältlich. Auch der Verleih, bzw. die Vermietung ist möglich um sich vor dem Kauf mit dem Produkt vertraut zu machen.

Im Rahmen eines Crossmedia-Projekt mit der Medienakademie München sowie der Stadtwerke München konnte die Riff AC01 FULL HD Videokamera ausführlich getestet werden.

Hier der Testbericht von Moritz Bayer zur Kamera „Riff AC01"

Die Menüführung der Kamera ist sehr verständlich und leicht zu verstehen, auch die Einstellungen sei es Auflösung oder die Helligkeit lässt sich mit wenigen Handgriffen verändern bzw. einstellen.

Auch die Halterung der Kamera bzw das Unterwassergehäuse lässt sich leicht montieren und sorgt für einen schnellen Einsatz. Ein großer Unterschied zu anderen handlichen Actionkameras wie z.B. der „GoPro" ist der kleine Bildschirm an der Rückseite, dadurch lässt sich schnell und einfach der Bildausschnitt der Kamera überprüfen.

Ich testete die Kamera nur bis zu einer Tiefe von etwa 5m im Olympiaschwimmbad, aber in dieser Tiefe lieferte die Kamera trotz fehlender Beleuchtung ein gutes Bild. Ein kleiner Nachteil über Wasser ist aber, dass trotz großer Vorsicht Spritzwasser bzw. kleinere Wasserspritzer nicht sofort von dem Kameralinsenschutzgehäuse abperlen und so realtiv schnell ein Bild verschwommen wird.

Besonders zu erwähnen ist das reichliche Zubehör zur Kamera. Hier muss man doch beim Mitbewerber mehrfach kräftig in die Tasche langen.

Kontakt
1000 Zeichen verbleibend