tsg mobile header

Basisinformationen

Anspruch:
Anfänger
Sichtweite:
Gut
Nachttauchen:
Ja
Eistauchen:
Ja
Tauchgenehmigung:
Erforderlich

Bereits die Anfahrt zum Plansee von unserer Tauchschule in München Feldmoching aus über Ettal ist idyllisch und hat Urlaubsflair. Erst blitzt der Plansee immer wieder zwischen den Bäumen hervor, bevor er sich in seiner ganzen Pracht zeigt.

Am Hotel Forelle vorbei empfiehlt sich ein kurzer Stop am Campingplatzbüro, um die Tauchgenehmigung zu kaufen.

Das Ausladen gestaltet sich direkt an den Liegewiesen unkompliziert und bequem.

Der Taucher hat die Qual der Wahl, da der Einstieg in den See von der kompletten Liegewiese aus möglich ist.

Gerade für Anfänger ist es über die Liegewiese sehr bequem und einfach.

Ein Einstieg am Holzsteg führt nach wenigen Sekunden bereits zu einem Holzschlitten auf ca. 5 Metern, auf ca. 12 Metern zu einer Holzkutsche und auf ca. 15 Metern ein weiterer, großer Schlitten.

Viele versunkene Baumstämme, die kreuz und quer liegen, bieten bei einfallenden Sonnenstrahlen ein faszinierendes Spektakel.

Im gesamten Bereich finden sich zahlreiche „Planseekrebse", sowie über den Algenwiesen Barschschwärme.

Der Plansee zeigt sich nicht zuletzt wegen der eher erfrischenden Wassertemperaturen meist beeindruckend klar. Sichtweiten jenseits der 15 Meter sind keine Seltenheit.

Das Wasser hat absolute Trinkwasserqualität!

Steigt man etwas weiter östlich an der Liegewiese ein, schwebt man zunächst wieder über die Algenwiesen, in denen sich zahlreiche Barschschwärme auf der Jagd nach den Krebsen beobachten lassen.

Vorbei an der Übungsplattform auf ca. 10 Metern geht es weiter östlich zu einem aufrecht stehendem Segelboot, dass an dieser Stelle versenkt wurde.

Noch ein kleines Stück tiefer stößt man auf ein Tretboot.

Das absolute Highlight – Nachttauchen. Im Kegel der Lampen zeigen sich unzählige Krebse und nachtaktive Räuber.

Eine gute Autostunde entfernt von Tauchsport Gläßer in Feldmoching ist der Plansee eines unserer beliebtesten Ziele. Wir besiedeln dreimal im Jahr das Planseecamp, zur Saisoneröffnung, zum Sommercamp und zum Saisonabschluss. Dazwischen fahren wir an zahlreichen Wochenenden in Richtung Reutte, um unseren Kunden die Faszination Plansee näher zu bringen!

Besonderheiten:

Die Tauchgenehmigung kann direkt vor Ort erworben werden. Es fallen zusätzliche Gebühren für Parkplatz und Liegewiese an.

Tauchzeit: 01.05. - 31.10. (November bis April nur für Gäste des Hotel Forelle oder Planseecamp)

Am Plansee 13,6600 Breitenwang,Österreich
Kontakt
1000 Zeichen verbleibend