tsg mobile header

Basisinformationen

Anspruch:
AOWD

Einer der bekanntesten wenn nicht der bekannteste Tauchplatz im südlichen roten Meer. Dieser Tauchspot übt auf jeden Taucher eine unglaubliche Faszination aus und dies zu recht - nicht umsonst ist das ELPHINSTONE REEF einer der berühmtesten Tauchplätze der Erde.

Bei diesem Riff handelt es sich um eine Untiefe im roten Meer die weit vor der Küste liegt und auf ca. 200 Meter abfällt. Mit dem Boot ist der Tauchplatz von Port Marsa Alam in ein bis zwei Stunden (je nach Wetterlage) zu erreichen.

Der Tauchplatz bietet fast alles was das Herz eines fortgeschrittenen Tauchers begehrt. Neben einem fantastischen Korallenriff ist es vor allem für die Sichtung von Hochseehaien z.B. Hammerhaie und Weißspitzen-Hochseehaien (Longimanus) berühmt. Eine Haigarantie gibt es natürlich nicht aber die Möglichkeit im Austauchbereich Haie bis auf kürzeste Distanz zu beobachten ist sehr hoch!

Um an dieser Tauchtour teilnehmen zu können müssen mindestens 50 Tauchgänge im Logbuch (schriftlich) sowie ein AOWD, 2-Stern oder äquivalent nachgewiesen werden. Aufgrund der teils sehr starken Strömung sind gute Tauchfertigkeiten und Erfahrung zur Gewährung der Sicherheit notwenig. Alle TG am Elphinstone finden grundsätzlich in Begleitung eines Guides statt.

Das Riff ist die Heimat einer riesigen Vielfalt an Fischarten und prächtig mit Korallen aller Art bewachsen. Napoleons, Muränen, Schildkröten und Barrakudas sind regelmäßig anzutreffen.

Diving.de Infos

divingELFLAMENCODiesen Tauchplatz haben wir von unserer befreundeten Tauchbasis divingFlamenco in El Quseir aus für euch betaucht. Die Tauchplatzbeschreibung wurde uns von diving.de zur Verfügung gestellt. Tauchgänge an diesem Spot könnt ihr direkt bei diving.de buchen.

Al Kosair - Safaga ,Ägypten
Kontakt
1000 Zeichen verbleibend