tsg mobile header

Basisinformationen

Anspruch:
Anfänger

Eigentlich kommt an Zerib Kebir kein Taucher bei uns vorbei.

Hier führen wir den sog. Checkdive durch. Dieser erste Tauchgang dient Eurer Sicherheit. Ihr könnt die Bleimenge und die Tarierung überprüfen. Unsere Guides haben immer ausreichend Reserveblei bei diesem Tauchgang dabei. Gerade mal gut 10 Minuten liegt dieser Tauchplatz von unserer Basis entfernt und wird von uns täglich vor- und nachmittags angefahren.

Nach den kurzen Übungen (Lungenautomat wiedererlangen und Maske ab/auf) sieht man, dass dieser tolle Tauchspot noch viel mehr zu bieten hat als die Sandfläche auf 3 bis 6 Meter auf der wir die Übungen absolvieren.

Schon nach wenig Metern eröffnet sich vor uns ein riesiges und äußerst vielfältiges Riff. Je nach Strömungslage kann man Zerib Kebir Nord und Zerib Kebir Süd betauchen. Neben einem riesigen und völlig intakten Korallengarten kann man hier eigentlich alles entdecken, von Steilwänden über Canyons bis zu Höhlen in die man eintauchen kann.

Zerib Kebir ist aufgrund seiner geschützten Lage auch bei schlechteren Wetterbedingungen immer zu betauchen und eigentlich für einen Checkdive viel zu schade. Ein Tauchgang allein reicht bei weitem nicht aus um die Highlights dieses Spots zu entdecken. Wir empfehlen während eines Aufenthaltes bei uns mindestens zwei Besuche dieses Tauchplatzes, um wirklich alle Schönheiten genießen zu können.

Ein Tauchplatz für echte Genießer der sowohl für Anfänger als auch Profis alles zu bieten hat.

Diving.de Infos

divingELFLAMENCODiesen Tauchplatz haben wir von unserer befreundeten Tauchbasis divingFlamenco in El Quseir aus für euch betaucht. Die Tauchplatzbeschreibung wurde uns von diving.de zur Verfügung gestellt. Tauchgänge an diesem Spot könnt ihr direkt bei diving.de buchen.

Al Kosair - Qena ,Ägypten
Kontakt
1000 Zeichen verbleibend